Portraetfoto von Markus Heingaertner

Mag. Markus Heingärtner - Native Digital Immigrant

Zuletzt Geschäftsführer des Corporate Startup NZZ.at (ein Produkt der Neuen Zürcher Zeitung Mediengruppe AG)

Gründer des Sharing Economy Startup usetwice.at

Geschäftsführer des management club

Absolvent des Executive Program der Singularity University in Mountain View/ Silicon Valley

Head of Chapter/ Ambassador des SingularityU Vienna Chapter

Aktuell größte Herausforderung: Lernt Python programmieren auf udacity.com


Portraetfoto von Richard Huebner

Mag. Richard Hübner - Digital Facilitator

Zuletzt Geschäftsführer und Partner bei promitto organisationsberatung gmbh

10 Jahre Organisationsentwicklung und Management on Demand

8 Jahre Konzernerfahrung. Leitung des Holding Büros Alcatel Components, Paris (€2 Mrd Umsatz, 13.000 Mitarbeiter)

Experte in Veränderungsprozessen, Unternehmensbewertung, Business Planning und Business Modelling

Absolvent der School-of-Facilitating in Berlin

Studium der Internationalen Wirtschaftswissenschaften in Innsbruck und Rouen


dignit Geschäftsführer Markus Heingärtner holt die Singularity University nach Wien!

Silicon Valley steht für den globalen technischen Fortschritt. Nirgendwo sonst werden die Chancen und Herausforderungen technologischer Entwicklungen sichtbarer. Zur Reise ins kalifornische Technologie-Mekka gibt es für die österreichischen Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ab sofort eine interessante Alternative: Markus Heingärtner holt die Singularity University mit November 2016 nach Wien und wird Ambassador des SingularityU Vienna Chapter.

Das Vienna Chapter wird dabei in regelmäßigen Abständen Salons und andere Veranstaltungsformate zu exponentiellen Technologien und  deren Beitrag zu den großen Herausforderungen unserer Zeit anbieten.

Vordenker der österreichischen Wissenschafts-Szene, Vertreter der High-Tech-Industrie und von Startups sowie politisch Verantwortliche werden sich hierzu vornehmlich in Wien treffen und spannende Ideen sowie neue Entwicklungen rund um exponentiellen Technologien wie Künstliche Intelligenz, Robotik, Computer- und Quantentechnologie, Neuroscience, Biotechnologie und Nanotech beleuchten.

Markus Heingärtner: „Unser Ziel ist es, die positiven Auswirkungen von Technologie aufzuzeigen; das Potenzial, das sie haben, um unser aller Leben zu verbessern. Dabei wollen wir vor allem Wissenschaftler, Unternehmen und Startups aus unserer Region zu Wort kommen lassen um aufzuzeigen, dass auch Österreich bzw. Europa herausragende Leistungen auf dem Gebiet der exponentiellen Technologien bringt. Es gibt weltweit keine vergleichbare Institution, die sich so intensiv und konstruktiv mit den Auswirkungen von Technologie auf Gesellschaft und Wirtschaft beschäftigt wie die Singularity University - wir freuen uns enorm diesen Spirit nach Österreich bringen zu dürfen!“


Sehen Sie uns in Aktion!

"Culture eats Big Data for breakfast": Big Data Talks 2016 organized by the IoT Austria

Markus Heingärtner mit seinem Startup www.usetwice.at im ORF-Wirtschaftsmagazin Eco und bei der Kreativwirtschaft Austria


Presseartikel

"Digitalisierung: reißt die Kluft weiter auf? Horizont, 2017

"Wir wollen Mutige als Kunden." Werbeplanung.at, 2016

"Es lebe der Team-Messenger!" Dignit-Veranstaltung im A1 Startup Campus, 2016

"Digitale Transformation. So oder so?" Hernsteiner, Ausgabe 3, 2016