Was verstehen wir unter "Digital Transformation"?

Jedes Unternehmen setzt mittlerweile digitale Technologien ein. Ob es die eigene Website, das CRM-Tool für den Verkauf, oder das ERP-System für die Produktion ist. Aber Digital Transformation bedeutet mehr als das.

Ein Unternehmen das den Weg der digitalen Transformation beschreitet, verändert durch die Möglichkeiten und Potenziale von digitalen Technologien und des Internets sein Fundament in seiner Strategie, Struktur, Kultur und seinen Prozessen. Es versetzt sich dadurch in die Lage die sich massiv ändernden Erwartungen von Kunden, Mitarbeitern und Partner zu erfüllen, wird wettbewerbsfähiger und schlussendlich profitabler.

Die treibenden digitalen Technologien sind die Cloud (das Nutzen anstatt Kaufen von Software & IT-Infrastruktur), Mobile (die flächendeckende Verfügbarkeit von mobilen Geräten und hohen Datenübertragungsraten), Sensoren, Social und Analytics (aus all dem resultierende Daten).  Aber es sind auch andere Bereiche wie Robotics, Virtual und Augmented Reality, Artificial Intelligence, Digitale Biologie, 3D Printing etc. die aufgrund der exponentiell steigenden Computerleistungen dramatische Fortschritte machen.

Die Digital Transformation steht jedem Betrieb unabhängig von Größe, Branche und Geographie offen, der den Veränderungen des Digital Age offensiv begegnen will.

 

Wie wir die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen anpacken

Unserer Erfahrung nach ist es die erfolgreichste Strategie groß zu denken und in vielen kleinen Schritten vorzugehen. Wir glauben nicht an den Erfolg durch die eine digitale Idee oder an Leuchtturmprojekte. Die digitale Lernkurve Ihrer Mitarbeiter, das Umgehen mit digitalen Technologien und vor allem die neue Kultur in Bezug auf Kommunikation, schnelles Prototyping, das Arbeiten mit mit Daten - all das bringen Sie am bestem mit konkreten ersten Projekten ins Laufen.

Um zu ersten Projekten zu kommen gehen wir mit Ihnen in 4 Schritten vor:

 

So sieht die Arbeit mit uns aus

Das eine Unternehmen möchte gerne sein Geschäftsmodell digital hinterfragen, das andere sein HR-Management digitalisieren, das nächste die Prozesse mit dem Endkunden optimieren. Um zu einem ersten digitalen Projekt zu gelangen, möchten wir Ihnen im Folgenden prototypisch erzählen, wie das aussehen kann.